rechtsanwaltskanzlei nuernberg anwalt verkehrsrecht




HOME ANWÄLTE VERKEHRSRECHT FAMILIENRECHT MIETRECHT AKTUELLES URTEILE



Ihr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht:

Philipp Greiner
Bauerngasse 11
90443 Nürnberg

Telefon: 0911 / 27 411 712
Telefax: 0911 / 27 411 713
anwalt@kanzlei-greiner.de



verkehrsanwaelte nuernberg logo

verkehrsunfall_melden

bussgeld melden


Größere Kartenansicht

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Rechtsanwalt in Nürnberg?

Die Kanzlei Greiner unterstützt Sie in folgenden Rechtsgebieten:
z. B. Unfallregulierung, Bußgeldverfahren, Strafverfahren, Fahrerlaubnisrecht, Versicherungsrecht
z. B. Scheidung, Unterhalt, Güterrecht, Versorgungsausgleich, Kindesumgang
z. B. Kündigung, Renovierung, Mieterhöhung, Minderung, Nebenkosten, Kaution

Sollten Sie Fragen aus einem der genannten Rechtsgebiete haben, sind Sie bei der Suche nach kompetenter und zuverlässiger juristischer Hilfe fündig geworden.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter 0911 / 27 411 712 oder schicken Sie eine Anfrage per e-mail an anwalt@kanzlei-greiner.de.




Kanzlei Greiner - facebook Kanzlei Greiner - google+ Kanzlei Greiner - xing ver Kanzlei Greiner - anwalt.de









Letzte Meldung:

BGH, Urteil vom 11.10.2016, VI ZR 66/16:

Der BGH hat in Fortsetzung seiner Urteile vom 15.12.15 und 26.01.2016 klargestellt, dass in einer Streitigkeit zwischen zwei rückwärtsausparkenden Fahrzeugführern auf einem Parkplatz der Anscheinsbeweis für eine Verletzung der Sorgfaltspflicht nach § 1 StVG nur gegen den Rückwärtsfahrer spricht, der nachweislich im Kollisionszeitpunkt in Bewegung war.
Gegen den Fahrer, der möglicherweise bereits im Moment der Kollision gestanden hat, gilt der Anscheinsbeweis nicht.
Dies bedeutet jedoch nicht automatisch, dass eine Mithaftung nicht in Betracht kommt. Eine solche Mithaftung wird nur dann nicht anzunehmen sein, wenn nachgewiesen werden kann, dass der Unfall für ihn unabwendbar war oder der Unfallgegner krass verkehrswidrig fuhr. Andernfalls wird wenigstens die einfache Betriebsgefahr in Höhe von 20-25 % anzunehmen sein. 

_____________________________________

Rechtsanwalt Greiner in der ARD-Sendung „Ratgeber: Auto-Reise-Verkehr" vom 25.06.2013:



*Fachanwalt für Verkehrsrecht

Voraussetzung für die Verleihung ist der Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse und besonderer praktischer Erfahrungen. Besondere theoretische Kenntnisse und besondere praktische Erfahrungen liegen nur dann vor, wenn sie auf dem Fachgebiet erheblich das Maß dessen übersteigen, was üblicherweise durch die berufliche Ausbildung und praktische Erfahrung im Beruf vermittelt wird.

 


Impressum
KONTAKT ANFAHRT KOSTEN LINKS FORMULARE
                                                                                                                                                                                                       
Kanzlei Greiner | Bauerngasse 11| 90443 Nürnberg | Tel.: 0911/27 411 - 712 | Fax: 0911/27 411 - 713 | anwalt@kanzlei-greiner.de | www.kanzlei-greiner.de